Oliven

Hausgemachte Oliventapenade

Hjemmelavet oliventapenade

Oliventapenade auf grünen Oliven

- auf grünen Manzanilla-Oliven mit Sardellen

Wie so vieles andere stammt auch dieser streichfähige Leckerbissen direkt aus der Hafenstadt Marseille. Hier kam es erstmals 1880 im Restaurant La Maison Dorée auf den Tisch. Vielen Dank, Chef Meynier!

Zutaten

1 Stück. grüne Oliven aus der Dose
5 Stücke. entkernte getrocknete Pflaumen
2-3 TL Kapern
1/2 dl. Olivenöl
1/2 Zitronenschale und -saft
frische Kräuter – Petersilie, Oregano, Basilikum oder was auch immer Sie möchten


Verfahrensmethode

Mischen Sie Oliven, getrocknete Pflaumen und Kapern zu einer groben, aber zusammenhängenden Tapenade. Die Tapenade in einer geeigneten Schüssel anrichten und großzügig mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Gießen Sie etwas von Ihrem besten Olivenöl oder dem Öl aus einer Fischdose darüber und geben Sie einen Spritzer Zitrone darauf. Mit frischen Kräutern und abgeriebener Zitronenschale bestreuen.

Streichen Sie die Tapenade auf ein Stück selbstgebackenes Brot, schließen Sie die Augen und denken Sie nach

Marseille und das Mittelmeer.

Weiterlesen

Grøndals knuste kartofler med spicy tundip
Sømandens Landgangsmad

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.